Menü  |  HOME  |  NEWS  |
   
      

Volle Hütte. Premiumstimmung

11.01.2019 | Samstag beginnt mit vielen Toren!

Weiterhin souveräner Gruppenerster der TSN-Beton-Gruppe ist der FK Austria Wien mit 12 Punkten aus vier Spielen, darunter ein 10:0 gegen den FC Grone. Außerdem gewannen die Veilchen gegen FC Augsburg im ersten Duell zweier Profimannschaften mit 4:2. Die Augsburger konnten ihr erstes Spiel aber deutlich mit 8:0 gegen den FC Grone gewinnen. Außerdem startete die Mannschaft vom FC Schalke 04 furios in das Turnier. Nach einem 8:1 gegen Grone, konnten die Knappen den bislang höchsten Sieg im Turnier einfahren mit einem 11:1 gegen die SVG Göttingen. Neben SVG und Grone hat auch die JSG Weper kaum noch Chancen auf die Zwischenrunde, das die JSG Schwarz-Gelb bereits neun Punkte aus vier Spielen erspielt und somit schon so gut wie qualifiziert ist.


zurück zur Startseite